Beim Arzt/ Hausarzt – wir reden mit dem Arzt über die Gesundheit, Analysen, Arzneien, Krankheitszeichen, Diäten




Anna: Guten Tag, Herr Doktor Popescu.

Der Doktor: Hallo, Anna. Wie geht es?

Anna: Nicht so gut, Herr Doktor, ich habe mich müde letzlich gefühlt. Ich weiß nicht was mir passiert ist.
Der Doktor:Lass uns deine Krankenakten ansehen. Seit wann fühlst du dieser Weise?

Anna: Hm, seit einpaar Tagen. Ehrlich, ich habe viel in den letzten Tagen gearbeitet, das könnte der Grund meiner Zustand sein.

Der Doktor: Ja, du musst deinen Blut untersuchen lassen und wir sollen sehen was nicht in Ordnung mit deinem Organismus ist. Lass uns deinen Blutdruck untersuchen. Dehne deinen Hand aus und drücke den Faust, bitte. Ah, ja, der Blutdruck ist ziemlich erhöht. Du musst unbedingt Medikamente nehmen, sondern dein Zustand wird sich verschlimmern. Ich glaube der Grund ist das Alltagsstress.











Anna: Wahrscheinlich.

Der Doktor: Sag mir bitte, rauchst du viel?

Anna: Eh, ja, ich rauche fast ein ganzen Paket pro Tag und ich trinke auch viel Kaffee, damit ich mehr in die Arbeit aushalten kann.

Der Doktor: Ja, leider der Organismis fühlt das und reagiert. Von heute beginnend, du must Rauchen aufhören und täglich der Konsum von Kaffee reduzieren: Eine Tasse und nichts mehr. Ich werde dier ein Rezept mit Arzneien für den Blutdruck und einen Vitaminenkomplex verschreiben, das den Organismus richtig ernähern wird. Du musst auch vermeiden Fette und süße Säfte zu konsumieren, das heißt einen gesunden Lebensstiel annehmen. Mehrere Früchte und Gemüse, mageres Fleisch.

Anna: Und, sagen Sie, Herr Doktor, haben diese Medikamente Nebenwirkungen, wie zum Beispiel Schläfrigkeit oder...

Der Doktor: Nein, nichts dieser Art, mach dir keine Sorgen. Nur du musst vorsichtig sein, was du isst und es rechtzeitg tun. Ich warte auf deinen Besuch wieder in einer Woche, mit den Ergebnissen der Analysen.

Anna: Vielen Dank, Herr Doktor, wir sehen uns in einer Woche.

Others have also studied :



---