Ins Theater – Unterhalten wir uns mit dem/der Freund / Freundin einen Abend in die Stadt bei der Theatervorstellung




Marie: Guten Tag, Georgiana, was schlägst du diesen Abend vor?

Georgiana: Nichts besonders, an was denken Sie?

Marie: Ich lade Ihnenim Theater ein.

Georgiana: Wasfür eineVorstellung ist im Theater?

Marie: Es ist eine Komödie, ich sah eine Werbungaufdie Straße und siemachtemichaufmerksam. Es heißt “D’ ale Carnavalului“ .

Georgiana: O, Caragiale.Ich will gehen, um wie viel Uhr beginntdie Vorstellung?

Marie: Umhalb neun. Man kann Karten von da kaufen.

Georgiana: Ja, genau. Wir sehen uns um acht vor dem Gebäude.









Im Theater

Georgiana: Nehmen Sie zwei Stellen in dem Saal, ok?

Marie: Ich sage, dass wir besser in dem Rang gehen.

Georgiana: Sehr gut. Bestellen wir etwas zum Trinken oder Essen ?

Marie: Nein, danke. Nichts für mich, aber vieleichtwillstdu... Aber ich ziehe eine Zigarette vor.

Georgiana: Komm zum Rauchsalon.

Nach der Vorstellung

Georgiana: Wie war die Vorstellung ?

Marie: Wunderbar. Saht Ihr die Schauspielers Anzüge, sehr farbig und sehr fröhlich! Alle anschaulich.

Georgiana: Erwähnen wir nicht über das Dekor der Szene... Der Saal war voll mit Zuschauern.

Marie: Ja, zwar wunderbar. Es war einen Gefallen. Danke für die Einladung.

Georgiana: Bitte.

Others have also studied :



---